Peter-Hille-Weg 11

Das Gebäude Peter-Hille-Weg 11 verfügt über 203 moderne möblierte Wohnplätze.

  • 185 Einzelapartments mit Dusche/WC, ca. 13,5 m2 Wohnfläche und Pantryküche,
  • 18 Apartments mit Dusche/WC, ca. 38 m2 terrassenförmig angelegte Wohnfläche, mit Flur und Einbauküche. Diese Apartments können wahlweise an eine oder an zwei Personen vermietet werden. Es handelt sich hierbei um einen Raum.

Neben- sowie Betriebskosten werden über eine Pauschale eingezogen und je nach individuellem Bedarf in die Jahresendabrechnung einbezogen. So lohnt sich der nachhaltige Umgang mit den Ressourcen nicht nur für die Natur, sondern für jede einzelne Person in dieser Wohneinheit.
Die Innenstadt von Paderborn ist bequem zu Fuß oder mit Busanbindung (Semesterticket) in wenigen Minuten zu erreichen.

Eine Gesamtübersicht erhalten sie unter Wohnformen und Preise.

 

Hier geht es zum Online-Formular Wohnplatzantrag.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit einem Antrag auf Löschung schriftlich von der Warteliste streichen lassen, sofern kein Bedarf mehr an einem Wohnplatz besteht.

Peter-Hille-Weg 11 - Außenansicht

  • Wohnanlage

    Die Wohnanlage Peter-Hille-Weg 11 verfügt über insgesamt 185 Einzimmerapartments im Haupthaus und 18 großräumige Einzimmerapartments im anliegende Terrassenhaus. Letztere sind 38 m² und können daher wahlweise an eine oder auch an zwei Personen vermietet werden.

  • Einrichtung

    Ihr Apartment ist vollmöbliert und verfügt über einen eigenen Duschbad und einer Pantryküche. Abstellplätze für Fahrräder und Pkw sind direkt an den Ein- und Ausgängen vorhanden.

  • Fassade

  • Treppenhaus

  • Treppenhaus 2

  • Rückansicht

Peter-Hille-Weg 11 - Musterzimmer

  • Schreibtisch

  • Herd

  • Bett

  • Bad

Einrichtung

Die modern und funktional eingerichteten Apartments verfügen über ein eigenes Duschbad und eine Pantry-Küche mit hochwertigen Elektrogeräten.
Das Einbringen eigener Möbel in das Zimmer ist nach Absprache möglich. Das Entfernen der Möbel der Grundausstattung ist nicht gestattet.

 

 

Mobilität

Die Abstellplätze für Fahrräder und Pkw sind direkt an den Ein- und Ausgängen vorhanden. Campus sowie Innenstadt sind innerhalb weniger Gehminuten zu erreichen. Die Bushaltestelle Schulbrede an der Warburger Straße verbindet die Wohnanlage direkt mit Innenstadt sowie Bahnhof „Kasselertor“ und Hauptbahnhof von Paderborn.

Internet und TV

New Item

Internet: 1.000 Mbit Netzwerkanschluss.
TV: Satanlage

Hausmeister Wohnanlage Peter-Hille-Weg

Hausmeister

Name: Peter Trapp
Telefon: 0525162870

Telefonische Sprechzeiten

Montag - Freitag

08:30 - 09:30 Uhr
13:00 - 14:00 Uhr

Peter-Hille-Weg 13
33098 Paderborn

E-Mail schreiben

Hausmeister

Name: Thomas Denecke
Telefon: 05251 62870

Telefonische Sprechzeiten

Montag - Freitag

08:30 - 09:30 Uhr
13:00 - 14:00 Uhr

Peter-Hille-Weg 13
33098 Paderborn

E-Mail schreiben

Notfallnummer bei Schäden außerhalb der Dienstzeit des Hausmeisters

Schlüsseldienst und Schäden der Haustechnik außerhalb der Dienstzeiten der Hausmeister

Hinweis Hausmeister:

Montag - Donnerstag 07:30 - 15:45 Uhr
Freitag 07:30 - 14:45 Uhr
Hausmeister, gebührenfrei

_____________________________________

Montag - Donnerstag 15:45 – 07:30 Uhr
Freitag ab 14:45 Uhr

Samstag - Sonntag und an Feiertagen, ganztägig:
Kieler Wach- u. Sicherheit GmbH + Co. KG, gebührenpflichtig 50,00 € pro Anfahrt (an Sonn- und Feiertagen fallen zusätzliche Gebühren an)


Nach vereinbartem Zeitpunkt wird max. 10 Minuten gewartet. Danach ist eine erneute Anfahrt zu bezahlen.

Wachschutz: 0162 2049183

Bei vorhandenem Schlüssel:
Die Gebühr wird Ihnen von der Wohnraumverwaltung gesondert in Rechnung gestellt.

Bei Schlüsselverlust:
Sollte der Schlüssel zur Wohneinheit nicht mehr vorhanden sein, so ist der Austausch des Zylinders erforderlich. Diese Maßnahme wird vom Studierendenwerk Paderborn in tatsächlicher Höhe
(ca. 300,00 € - 400,00 €) in Rechnung gestellt.

Die Hausmeister und der Wachschutz gewähren nur Zutritt zu den Wohneinheiten, wenn sich durch Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder Studienausweis ausgewiesen werden kann. Der Wachschutz öffnet nur die Hauseingangstür. Sollten Sie den Schlüssel von Ihrem Zimmer verloren haben, muss vom Hausmeister ein neues Schloss eingebaut werden. Dieses kann nur während der Dienstzeit des Hausmeisters gemacht werden.


Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr Studierendenwerk Paderborn, Wohnheimverwaltung